Saisonelles
gut, sauber und fair...

DT_Q Gastronomie L 2018_RGB.png
Logo_SlowFood_Kaernten.jpg

 

GUT, SAUBER & FAIR.

Was bedeutet das ?

GUT steht also für Lebensmittel, die nahrhaft, gesund und vielfältig sind, saisonal und frisch geerntet wurden – und die gut schmecken.

SAUBER meint, dass es Lebensmittel sind, die in Harmonie mit der Umwelt erzeugt werden, ohne die Ressourcen und die Ökosysteme der Erde zu belasten und ohne Schaden an Mensch, Tier oder Natur zu verursachen.

FAIR wiederum steht für soziale Gerechtigkeit, ohne die ein Produkt nicht gut sein kann, für einen respektvollen Umgang mit allen Beteiligten und für angemessene Preise für alle.

„Damals wie heute kämpfen wir als Slow Food für regionale Traditionen, gutes Essen, kulinarischen Genuss und ein moderates Lebenstempo.“

Unsere Gerichte können sich je nach Verfügbarkeit ändern.